Martinstagsgänse aus Quark-Ölteig - einfach & lecker!

Ihr Lieben, bei uns ist es schon eine Tradition, am Martinstag Gänse zu backen. Und ja ich weiß, es ist schon längst kein Martinstag mehr, aber ich schwöre hoch und heilig ich habe sie genau an diesem Tag mit meiner Mami zusammen gebacken :) Ich habe es nur leider nicht früher geschafft, den Artikel zu verfassen.. Da ich das aber leztes Jahr schon verbasselt habe, musste er diesmal einfach nachgeholt werden!



Ihr benötigt:
200g Quark (topfen, gut ausgepresst)
6 Eßl. Milch
1 Ei
8 Eßl. Öl
100g Zucker
1 Päckchen Vanille Zucker
etwas Salz
400g Weizenmehl
1 Päckchen und 6 gestrichene Teel. Backin



Der Teig geht praktischer Weise total einfach und schnell. Der Quark wird einfach mit Milch, Ei, Öl, Zucker, Vanille Zucker und Salz verrührt. Dann wird das Backin untergerührt und das Mehl darunter geknetet. Anschließend haben wir den Teig auf einer mit Mehl besteubten Arbeitsplatte ausgerollt und mithilfe einer Gans Vorlage aus Pappe Gänse ausgestochen. Danach noch Sultanine für die Augen in den Teig gedrückt. Die Gänse kommen dann bei 120° für 20 min. in den Backofen & fertig! :)


Den Teig kann man eigentlich immer backen und genießen. Es müssen nicht unbedingt Martins Gänse sein :) & wenn es nach mir ginge, wären alle Gänse schon am selben Tag wieder weg gewesen. Sie sind sooo lecker!

Habt ihr auch solche Traditionen an bestimmten Tagen etwas zu backen oder zu kochen?

21 Briefchen :

Birgit hat gesagt…

Das ist ja eine schöne Tradition ♥ Sowas gibt's in meiner Familie leider nicht, es wird immer was anderes gebacken.
Liebe Grüße :)

Marta Paulina hat gesagt…

Sieht echt lecker aus und hört sich wirklich leicht an. An Silvester machen wir immer gefüllte Pfannkuchen :)
martasdream.blogspot.de

Katja momentaufnahmen hat gesagt…

Hey :)
Toller Post!
Bei mir läuft zurzeit ein Gewinnspiel, vielleicht hast du ja Lust vorbeizuschauen, ich freue mich!
http://momentaufnahmenblog.blogspot.co.at/2013/11/gewinnspiel.html
Katja

Lisa Lait hat gesagt…

nom nom nom. Die sehen soooooo göttlich aus :)
diese Tradition haben wir auch, etwas bestimmtes an einem bestimmten Tag zu kochen, aber das kann ich dann als Vegetarierin leider nicht essen, weil es ein Gericht mit Fleisch ist :(

Liebste Grüße
Lisa

Valentine from Valentime hat gesagt…

Sehen toll aus!
Bei mir läuft gerade ein Gewinnspiel - schau doch mal vorbei :)

LG Valentine
www.valentimebyvalentine.blogspot.com

feeltheanchor hat gesagt…

Oh das sieht lecker aus!

Beauty Lounge hat gesagt…

Bitte einmal her damit! *_*

morganleflay hat gesagt…

Ich habe dich getaggt:
http://www.morganleflay-beauty.de/2013/11/perfect-palette-tag.html
Würde mich sehr freuen, wenn du mitmachst!
Liebe Grüße und noch einen angenehmen Montag,
Isabell

Mireille hat gesagt…

Hmm nein ich habe eigentlich keine Traditionen an bestimmten Tag was zu kochen oder backen.
Allerdings ist es Tradition das wir jedes Jahr Mailänderli backen oder Kürbissuppe selber machen.

Liebe Grüsse
Mireille

The-Peril.com & Blogger-Forum.com & Air-Bubble.de

Eliziana hat gesagt…

Die sehen ja wahnsinnig lecker aus! Ich war noch auf der Suche fuer einen Stutenkerlteig und ich denke, dass man deinen da prima verwenden kann :) Hab ich mir auf jeden Fall direct mal notiert! Einen wirklich huebschen Blog hast du, weiter so!

Liebst,

Eliziana

Mila C. hat gesagt…

In der Schweiz gibt es die "Grittibänze".. Sie sind kleine Männer, die aus Zopfteig sind und zu Nikolaus gebacken werden.. Aber backen kann man das ganze Jahr über =)

Küsschen
Mila
www.married-to-c.ch

BeautybyUlla hat gesagt…

ooohhhhh yummy !!!!!! das sieht soooo lecker aus !!!!!!

Lisa hat gesagt…

toller post, gefällt mir sehr gut <3

Maria hat gesagt…

toller Post :) sehen sehr lecker aus.
Ich mache zur Zeit eine Blogvorstellung und würde mich sehr über deine Teilnahme freuen!
diamonds aren't forever

Caro.x3 hat gesagt…

Hallo Liebes :)
Danke für dein Kommentar auf dem Blog von mir und einer Freundin mit der Information zu deinem Gewinnspiel. Es ist echt nett von dir uns drauf aufmerksam zu machen.

Jetzt möchte ich dir nur nochmal schnell auf was aufmerksam machen.

Ja ich bin leserin deines Blogs aber die Sarah nicht. Wenn ich also irgendwie ein Kommentar bei dir mache und du mir auf dem Blog antworten möchtest oder so wie jetzt auf ein Gewinnspiel aufmerksam machen dann bitte auf meinem eigenen Blog ja? Weil den leite ich alleine und da stell ich immer alles vor. Wäre echt cool wenn du das berücksichtigen würdest. Lg :)

Hier geht’s zu meinem Blog ♥

Ti hat gesagt…

Die sehen richtig süß aus :) Würde ich sofort alle aufessen

Katta hat gesagt…

Super schön. Wirklich wunderbar!
Hier auf deiner Seite fühle ich mich richtig wohl <3

Mach weiter so, Liebes!
:)

Allerliebste Grüße,
HOLYKATTA

Linh hat gesagt…

die sehen ja süß aus :)

Sense of Beauty x3 hat gesagt…

Oh wie süss. Da bekomme ich gleich selbst Lust zum Backen :)

Liebste Grüße
sense-of-beauty-x3.blogspot.com

jennie z hat gesagt…

ohh sehen die lecker aus!
einen bestimmten tag zum kochen/backen hab ich nicht. ich mach das einfach nach lust und laune :)

Naninana hat gesagt…

oh gott sieht das lecker aus! ..aber irgendwie sind mir die zutaten schon zu kompliziert :D probiere mich eigentlich im moment gerne in der küche aber das sieht so aus als würde es bei mir schief gehen