Cheese-Herb Scones

Ihr Lieben, es ist immer wieder amüsant zu merken, was für ein Tollpatsch in der Küche bin. Zugegeben es ist erst amüsant, wenn das ganze Theater vorbei ist. Und doch habe ich immer mal wieder das Bedürfnis etwas zu backen. Kennt ihr das auch?
Diesmal sollte es auch nur ein kleines Rezept sein. Denn ich muss unbedingt meine Fähigkeiten in der Küche verbessern und irgendwo muss man ja anfangen, nicht wahr? Also sollten es diesmal Cheese-Herb Scones werden. Auch als Käse-Kräuter Scones bekannt. Es ist ein kleines Gebäck, was es echt in sich hat! Nach fünf kleinen Stückchen war ich so dermaßen voll!
Ich habe das ganz einfache klassische Rezept verwendet. Es können natürlich noch einige Zutaten mehr verwendet werden, aber das sollte erstmal genügen. Die Rezeptzutaten stehen weiter unten im Artikel.
Zum Desaster: Für das Gebäck habe ich 3 verschiedene Kräuter verwendet, da ich nicht wusste, welches ich davon mag oder nicht. Ich habe zwar vorher alle drei hintereinander mit fett Butter & etwas Salz drauf probiert, aber danach war mir so schlecht, dass ich den Geschmack von den jeweiligen Kräutern nicht mehr zuordnen konnte. Doof gelaufen!
Also habe ich den Teig zur Hälfte zubereitet, indem ich das Mehl, Backpulver & etwas Salz in eine Schüssel getan & anschließend die Butter darin so vermischt, dass es kleine Brösel ergaben. & so sollte es eigentlich sein: Anschließend (z.b.) Rosmarin & den Gehackten Käse dazugeben & danach die Milch zugießen. Das Ganze vermischen, doch nicht zu lang, sonst gehen die Scones nicht richtig auf. Den Teig durchkneten und 2-3 cm platt drücken. Mit einem Ausstecher kleine Kreise ausstechen und auf das Backblech legen. Ein Eigelb verquirlen und die Oberflächen damit bepinseln. Zum Schluss kommt noch ein wenig gehackter Käse auf die Scones und für 10-15 min kommt das Gebäck bei 220° bei Ober- u. Unterhitze in den Ofen. Das ganze sollte so ca. 30 min dauern. Also eigentlich einfach und schnell.
Da ich aber nicht wusste welche Kräuter ich wollte und ob nur ein oder mehrere, falls ich das eine dann nicht mag, habe ich den Teig in 3 Teile aufgeteilt. Den Käse dann auch und jeweils 1/3 von der Milch in die jeweiligen Schalen geschüttet. So habe ich dann jeden Teil einzeln gerührt und geknetet. Da ich aber angst hatte, dass die Scones nicht aufgehen, habe ich noch ein wenig Milch dazu geschüttet. Das Ergebnis war dann natürlich zu dünnflüssig und hat nur noch geklebt. Also hieß es: mehr Mehl muss rein! Das war nur ein kleiner Ausschnitt von meiner Backaktion gestern. Ich denke es waren schon so 1 - 1/2 Stündchen mehr :D Aber heute werde ich die Scones nochmal backen und werde für eine Rutsche nur eine Sorte von den Kräutern nehmen. Das zweimal wiederholen mit den zwei anderen und ich denke auch dann werde ich noch schneller sein als gestern, denn es ist wirklich ein einfaches Rezept! :D
Rezet:
250g Weizenmehl 
3 TL Backpulver
1 Prise Salz 
50g Butter
ein wenig Rosmarin- Thymian oder Basilikum
50g Double Gloucester, Cheddar oder Gouda, fein geschrieben
50g Brie oder Camenbert, gewürfelt
150ml Vollmilch oder Sauermilch 
1 Eigelb oder Milch zum Bestreichen
Double Gloucester, Cheddar oder Gouda zum Bestreuen

Was ihr noch braucht:
Backblech
Backpapier
runde gewellte Ausstechform

23 Briefchen :

Mary´s World of Fashion hat gesagt…

wow schaut das lecker aus, du hast einen echt tollen blog, mit wunderschönen bildern :)

Little lion steps hat gesagt…

die sehen ja verdammt lecker aus, ich glaub die probier ich auch mal :D

Lucy Peaches hat gesagt…

Mhm, das sieht ja lecker aus *-* :)
lg peaches

Lucy Peaches hat gesagt…

Mhm, das sieht ja lecker aus !*-*
lg peaches ❤

fiosWelt hat gesagt…

hmm die sehen ja super lecker aus, da bekomm ich gleich appetit drauf.

LG Fio

Erin Edwards hat gesagt…

What a great post! Thanks for sharing. I'm your newest follower on GFC!

Erin

thefashionfairyblog.blogspot.com

Leni hat gesagt…

als ich den ersten satz gelesen hatte, dachte ich: toll, eine leidensgenossin :D
ich bin leider auch ein kleiner tollpatsch und habe in der küche zwei linke Hände und mein Freund lacht mich jedesmal aus! ABER ich versuche es trotzdem immer wieder :P
<3

Steph hat gesagt…

moaaahh sieht das lecker aus! *_*
Würd am liebsten eins klauen :D schaut wirklich super aus :)
Sehr schöne Fotos!

Marcus hat gesagt…

Sieht echt lecker aus!

Miss Poupette hat gesagt…

Hallo Liebes,

mir gefällt dein Blog wirklich super gut - mach weiter so!

Würde mich freuen wenn du einen Abstecher auf meinen Blog machen würdest:

http://miss-poupette.blogspot.de/

Liebste Grüße an dich, xoxo L. ♡

Vanessa❤ hat gesagt…

Wie lecker das aussieht *_*

Ti hat gesagt…

Das sieht sehr lecker aus, da bekomme ich glatt wieder Hunger :)

Pretty Tiny Things hat gesagt…

It look so yummy !

It will mean a lot if you have time to check my blog and maybe follow us if you like it!

Hope to see you soon on it !

Emily from Pretty Tiny Things

Selina Papillonfully hat gesagt…

Tolles Blogdesign! Tolle Bilder :)
Sieht einfach mal mega lecker aus!
Zur Zeit starte ich eine Blogvorstellung, hast du Lust mitzumachen? :)
http://papillonfully.blogspot.de/2013/07/vielen-dank.html

Annarrr. hat gesagt…

Danke für deinen lieben Kommentar! Habe glücklicherweise alle drei Klausuren mit gutem Gefühl hinter mich gebracht. :)

Ohh, sieht das lecker aus, das muss ich wohl mal nachmachen, hihi.

Liebe Grüße

Mia's Little Corner hat gesagt…

Yummi, sieht ja lecker aus!!:)

xxx

Mia's Little Corner

Greeklicious hat gesagt…

Die sehen so lecker aus <3

Yanikas hat gesagt…

meine mutter backt schon seit jahren scones, allerdings füllen wir sie mit marmelade und sahne :) Die hab ich sonst noch nie im internet gesehen, deine idee gefällt mir :D

Anna Diaries hat gesagt…

Oh wie lecker die aussehen.
Muss ich mal probieren

Amelie hat gesagt…

Das sieht super lecker aus ! :)
Gut gemacht

Diana bloggt hat gesagt…

das sieht richtig lecker aus! ♥

Lali hat gesagt…

Wow, die sehen wirklich zum Reinbeißen aus.
Und wie niedlich ist bitte der Feenstab als Mauszeiger? :=
Liebe Grüße aus San Francisco, Lali

Leo hat gesagt…

Oh mein Gott...yuuuuuummmmiiie!:D

Liebst Leo
Würde mich sehr freuen wenn du mal bei mir vorbeischaust!<3

http://loenis.blogspot.de/