DIY - Wassermelonen Herzchen

Hallo ihr Süßen, es ist zwar schon etwas spät, jedoch hatte ich spontan Lust endlich unsere Wassermelone zu Köpfen. :) Ich habe mir das schon soo lange vorgenommen & bevor sie noch vergammelt (wie die letzte), dacht ich mir: Los Lulu, raff 'dich endlich auf, so lange wird's schon nicht dauern.. :D Kennt ihr dieses Gefühl?
Da ich normales Zurechtschneiden zu langweilig fand, dachte ich mir, genauso spontan wie das Köpfen, dass ich aus der Wassermelone doch Herzchen stechen könnte. Ihr habt so etwas sicherlich schonmal gesehen oder sogar selber gemacht... Also nahm ich eine Ausstechform als Herz, welche ich zuvor nur für die Plätzchen zu Weihnachten benutzte & legte los..
Tja, das ganze hat dann doch ein wenig länger gedauert, da das Herausholen aus der Herzchenform etwas zeitaufwendiger war, als wenn ich die Wassermelone nur zurecht geschnitten hätte. Aber das machte nichts, da ich es ja für meine Mami war, um ihr eine kleine Freude zu bereiten.


Habt ihr auch schonmal Wassermelone Herzchen gemacht? :)

6 Briefchen :

KatharinaOriginals hat gesagt…

Sowas finde ich klasse, auch um daraus Eiswürfel zu machen :) Total schön anzusehen.

Hana hat gesagt…

Eine tolle Idee, sollte ich auch mal machen =) Dann noch Zahnstocher rein und schon perfekt fürs Buffet ^^

Tattoomodel-Rose hat gesagt…

Wie süüüß.

Sophia hat gesagt…

Oh was für eine süße Idee!:);*

Viva La Vida hat gesagt…

das ist ja mal ne geile idee ;D

Lara hat gesagt…

Weißt du wo man solche Ausstechförmchen kaufen kann? :D

Ich wollte das den ganzen Sommer über für meinen Freund machen, hab aber nie so kleine Teilchen gefunden. :(