Pure Schoko-Torte + Rezept

Hallo ihr Lieben. Wie ich schon erwähnt habe, hatte ich eine Torte zu dem Geburtstag meines Freundes gebacken. & das hier ist das Ergebnis:

Wenn ihr weiterlest kommt ihr zu dem Rezept :)

TEIG:
250 gr. Butter
250 gr. Zucker                                                         
1 Prise Salz
5 Eier
300 gr. Mehl
0.5 Päckchen   
Backpulver 3 EL Milch 2 EL Kakao
(Den Boden kann man natürlich auch schon fertig kaufen, dann dauert das Backen nicht so lange)

FÜLLUNG:
0.5 Liter Milch
1 Päckchen Schokoladenpuddingpulver
150 gr. Zucker 0.5      
EL Kakao 200 gr. Butter

VERZIEHRUNG:
200 gr. Schlagsahne
2 Päckchen Vanillinzucker
1 Päckchen Sahnesteif
2 TL Kakao
Schokostreusel
Schokoblättchen

Zubereitung:
1. Aus Butter, Zucker, Salz, Eiern, Mehl, Backpulver und Milch einen Rührteig zubereiten. Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform (24cm) füllen und im heißen Ofen bei 175°C 15-20min backen. Auskühlen lassen und 1x waagerecht durchschneiden. Unter die andere Hälfte Teig den Kakao rühren und ebenso wie den hellen Teig backen. Ebenfalls 1x waagerecht halbieren.

2. Aus Milch, Puddingpulver, Kakao und Zucker einen Pudding kochen und abgedeckt abkühlen lassen. Butter schaumig schlagen und unter den Pudding rühren. Die Kuchenschichten abwechselnd hell und dunkel mit der Puddingcreme füllen. Kalt stellen. Dann den Tortenring entfernen und etwas mit der zurückgelassenen Creme den Rand bestreichen. Den Rand mit Schokostreuseln verzieren.

3. Sahne mit Vanillinzucker, Sahnesteif und Kakao steif schlagen. In einen Spritzbeutel mit Sterntülle füllen und Tupfen auf die Torte spritzen. Alles mit Schokoblättchen und - Streusel verzieren.

Die restlichen Dekoplättchen aus Schokolade habe ich zusätzlich noch dazugekauft. & ich kann euch sagen, es ist wirklich einfach, geht schnell und schmeckt sehr gut :)

5 Briefchen :

Juliet hat gesagt…

och. neid. neid. neid. dein design und themen werden immer besser und schöner! hömmal ne also wenn du mal zeit haben solltest und dir langweilig ist. ich würde mich auch über so ein nettes design zu ostern freuen haha ;D :D ..
achja, ich komm mal vorbei und esse dein kuchen auf! jumm

Kathy hat gesagt…

Die sieht unglaublich lecker aus =)
Ich tausche Kekse gegen ein Stück Torte =D

Greeklicious hat gesagt…

wenn du locken hast kannst du dann etwas empfehlen was für haare glätten gut ist? so eine art spray oder sowas? ich hab ja wellige haare und trage sie auch gerne glatt.

Will sie nicht immer glätten.

Die torte sieht lecker aus :)

Madame Nisi hat gesagt…

Total schöner Blog!!! :) wenn du magst können wir uns ja gegenseitig folgen <3

www.madamenisi.blogspot.de

yvonne hat gesagt…

Oh wie lecker sie aussieht. :) Bekommt man doch gleich hunger :)